17.
04.
Nati Männer A | Autor: swiss unihockey

Männer-EFT Anfang September in Winterthur

Vom 6.-8. September 2024 spielen die besten Nationen der Welt in der Schweiz gegeneinander: An der Euro Floorball Tour (EFT) in der AXA Arena in Winterthur trifft das Männer-Nationalteam der Schweiz wenige Monate vor der WM auf Schweden, Finnland und Tschechien.

Männer-EFT Anfang September in Winterthur Seit der Heim-WM spielte das A-Nationalteam nicht mehr auf Schweizer Boden. (Bild: Markus Aeschimann/Archiv)

Anfang September organisiert swiss unihockey zusammen mit dem lokalen Organisator HC Rychenberg Winterthur die EFT der Männer in der AXA Arena. Nach der Heim-WM 2022 spielt das Schweizer Männer A-Nationalteam erstmals wieder im eigenen Land.

Für den Headcoach Johan Schönbeck, sein Staff und viele Spieler aus dem Team werden es die ersten Länderspiele vor Heimpublikum sein. Die Unihockey-Fans kommen dabei voll auf ihre Kosten, denn mit dem Weltmeister Schweden, Vizeweltmeister Tschechien und der Weltnummer drei Finnland sind die besten Nationen der Welt in Winterthur zu Gast. Für die Teams werden die Länderspiele wichtige Standortbestimmungen drei Monate vor der Weltmeisterschaft in Malmö sein.

So sieht der provisorische Spielplan aus (aufgrund von TV-Übertragungen können die Anspielzeiten noch ändern):

Spielplan EFT 2024, AXA Arena Winterthur

Freitag, 6.9.2024
17.00 Uhr: Schweden - Tschechien
20:00 Uhr: Schweiz - Finnland

Samstag, 7.9.2024
15.00 Uhr: Finnland - Tschechien
18.00 Uhr: Schweiz - Schweden

Sonntag, 8.9.2024
12.00 Uhr: Finnland - Schweden
15.00 Uhr: Schweiz - Tschechien

Der Ticketvorverkauf startet am Superfinal, 21. April 2024.

 

Die Headcoaches der Männer A und U23-Nationalteams, Johan Schönbeck und Simon Linder, haben ihre Kader für die Sommercamps vom 29. Juni bis 3. Juli 2024 bekanntgegeben.... Aufgebote für Nati-Camps bekannt
Erstmals werden 2025 je acht Unihockey-Nationalteams der Männer und Frauen an den World Games teilnehmen. Die Spielstätte umfasst 3200 Plätze, alle teilnehmenden Nationen... Unihockey an den World Games 2025
Am Wochenende vom 31. Mai bis 2. Juni erfolgt für die beiden A-Nationalteams der Kick-off in die neue Saison. Die Headcoaches Johan Schönbeck und Oscar Lundin haben ihre... A-Nationalteams mit Trainingscamp

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks