04.
05.
2023
Nati Männer A | Autor: unihockey.ch

Unihockey auch 2025 an World Games

Am Mittwoch wurde das Programm der World Games für die Austragung vom 7. bis 17. August 2025 in Chengdu, China, vorgestellt. Unter den 30 Sportarten figuriert zum dritten Mal nacheinander auch Unihockey. John Liljelund vom IFF ist zudem neu im Exekutiv-Komitee der World Games.

Unihockey auch 2025 an World Games Für die Schweiz endete das Turnier in Birmingham 2022 mit einer Enttäuschung. (Bild: IFF Floorball)

Am Mittwoch, den 3. Mai, hat das Exekutivkomitee (ExCo) der International World Games Association (IWGA) während der Jahreshauptversammlung in Madrid das Programm für die 12. Ausgabe der Spiele vorgestellt. Der Kampfsport SAMBO kann sich in Chengdu als einzige neue Sportart im Vergleich zu den Spielen in Birmingham, USA 2022 präsentieren. SAMBO war 1983 und 1995 als Einladungssport an den World Games vertreten, die Ergebnisse gingen damals aber nicht in den Medaillenspiegel ein.

Anzahl Teams und Kategorien noch unklar
Die Jahreshauptversammlung hat dem Programmvorschlag des ExCo zugestimmt. Flossenschwimmen, Gymnastik, Karate, Powerlifting, Rollsport, Tauziehen und Wasserski bilden den kleinen Kreis der Sportarten, die seit der Einweihung 1981 in Santa Clara, USA, bei jeder Ausgabe The World Games Champions gefunden haben. Zum dritten Mal nach 2017 und 2021 steht auch Unihockey auf dem Programm. Die Hauptversammlung entschied nur über die Sportarten, nicht jedoch über die einzelnen Disziplinen. Insgesamt darf die Teilnehmerzahl von 5000 Athleten nicht überschritten werden. Sollte diesmal eine Teilnahme mit den Nationalteams beider Geschlechter für Unihockey erneut nicht möglich sein, würden 2025 die Frauen den Vorzug erhalten.

Liljelund im Exekutivkomitee
Unihockey ist aber nicht nur als Sportart vertreten, sondern neu auch im Exekutivkomitee. IFF-Generalsekretär John Liljelund wurde als neues Mitglied gewählt. Präsidiert wird die IWGA seit 2014 vom Spanier José Perurena. Die aktuelle Amtszeit beträgt ausnahmsweise nur drei Jahre, da die diesjährigen Wahlen genau wie die Austragung der World Games 2021 wegen Covid-19 um ein Jahr verschoben wurden. Ein Führungswechsel im Mai 2022, also vor den verschobenen World Games, schien nicht ratsam.

 


 

Über die World Games
Die World Games sind eine Multisportveranstaltung, die alle vier Jahre von der International World Games Association veranstaltet und mit Unterstützung des Internationalen Olympischen Komitees organisiert wird. Die World Games 2022 fanden vom 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham, Alabama, USA, statt. 3600 Athleten aus 34 Sportarten und 100 Ländern nahmen an den Spielen teil. Die 12. Ausgabe der World Games findet 2025 in Chengdu, CHN, statt.

 

Am Wochenende vom 31. Mai bis 2. Juni erfolgt für die beiden A-Nationalteams der Kick-off in die neue Saison. Die Headcoaches Johan Schönbeck und Oscar Lundin haben ihre... A-Nationalteams mit Trainingscamp
Vom 6.-8. September 2024 spielen die besten Nationen der Welt in der Schweiz gegeneinander: An der Euro Floorball Tour (EFT) in der AXA Arena in Winterthur trifft das... Männer-EFT Anfang September in Winterthur
Zum dritten Mal erhalten Unihockeyspielerinnen und -spieler die Möglichkeit, im Rahmen der Spitzensport-RS während 18 Wochen unter professionellen Bedingungen in Magglingen... Erstmals 3 Frauen in Unihockey-RS
Die Schweiz bestreitet ihr erstes Gruppenspiel an der WM in Malmö am Sonntag, 8. Dezember um 12:00 Uhr mittags gegen Deutschland. Der Spielplan der Titelkämpfe wurde diese... WM-Spielplan der Männer bekannt

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks