10.
06.
unihockey.ch | Autor: unihockey.ch

Leiterinnen und Leiter gesucht, wenige Plätze frei

Die drei Sommercamps für Juniorinnen und Junioren im Juli sind auf Kurs und fast ausgebucht. Für die Leiterteams suchen wir noch Verstärkung. Interessiert an einer coolen Woche mit motivierten Kids?

Leiterinnen und Leiter gesucht, wenige Plätze frei Wir freuen aus auf drei coole unihockey.ch-Camp-Wochen im Juli.

Die drei diesjährigen Sommercamps in der Lenk (11. bis 16. Juli), in Frutigen (11. bis 16. Juli) und Widnau (18. bis 23. Juli) sind gut gefüllt bis fast voll. Einige Restplätze sind auf Anfrage noch verfügbar.

Für die drei Leitercrews suchen wir noch Verstärkung. Bist du Trainerin oder Trainer, Spielerin oder Spieler (auf möglichst hohem Level) und daran interessiert, tolle Tage mit unihockeybegeisterten Kids zu verbringen? Ein ganzes Camp oder einzelne Tage? Dann melde dich doch umgehend bei uns unter hc.yekcohinu@pmac, damit wir alle Fragen klären können.

Alle Infos zu den Camps gibt es hier.

Die populären Training Days von unihockey.ch für Kids vom 27. bis 30. Dezember finden 2021 an drei Orten statt: Winterthur (Eulachhallen), Maienfeld (Sporthalle Lust) und... Training Days 2021
Perfektes Timing. Aaro Helin, unser Coverboy der Novemberausgabe des Printmagazins, übernahm am letzten Wochenende die Führung in der NLA-Skorerliste. Das Magazin wartet mit... Printmagazin 181
Bunt wie der Herbst kommt die Oktober-Ausgabe des Printmagazins daher. Das Cover zieren vier Beispiele, wie Vereine neues Personal rekrutieren. Mit Andreas Stefansson wird die... Printmagazin 180
Den Markt sondieren, dein Team auswählen, im Budget bleiben und Punkte sammeln. Ab sofort kannst du bei unihockey.ch - the game wieder dein persönliches NLA-Team... unihockey.ch - the game 2021/22

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+4331.000
2.Floorball Köniz+3132.000
3.SV Wiler-Ersigen+2426.000
4.UHC Alligator Malans+2924.000
5.Zug United-318.000
6.HC Rychenberg Winterthur-915.000
7.UHC Uster-318.000
8.Chur Unihockey+916.000
9.Waldkirch-St. Gallen-1213.000
10.Tigers Langnau-1210.000
11.Ad Astra Sarnen-307.000
12.UHC Thun-673.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+3227.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+2824.000
3.piranha chur+1815.000
4.Red Ants Winterthur-712.000
5.Wizards Bern Burgdorf+1413.000
6.Unihockey Berner Oberland+412.000
7.FB Riders DBR-1510.000
8.Zug United-59.000
9.UHC Laupen ZH-137.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-560.000
1.Floorball Thurgau+6334.000
2.Unihockey Basel Regio+4133.000
3.Ticino Unihockey+323.000
4.UHC Sarganserland-823.000
5.UHC Grünenmatt+1322.000
6.Regazzi Verbano UH Gordola-122.000
7.Kloten-Dietlikon Jets+821.000
8.UHT Eggiwil-1719.000
9.I. M. Davos-Klosters-1715.000
10.Floorball Fribourg-1910.000
11.RD March-Höfe Altendorf-336.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-336.000
1.Waldkirch-St. Gallen+4334.000
2.UH Appenzell+2028.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1925.000
4.UH Lejon Zäziwil+1823.000
5.Nesslau Sharks+018.000
6.Aergera Giffers-217.000
7.Unihockey Basel Regio-915.000
8.UC Yverdon-309.000
9.Floorball Uri-178.000
10.Visper Lions-423.000

Quicklinks