22.
04.
In eigener Sache | Autor: unihockey.ch

Sommercamps – freie Plätze

Im Juli bietet unihockey.ch seine traditionellen Sommercamps für Juniorinnen und Junioren an. Zur Ergänzung der Leiterteams werden noch Trainer gesucht.

Sommercamps – freie Plätze Der polysportive Touch darf ich den Sommercamps von unihockey.ch nie fehlen.

Zum 13. Mal organisiert unihockey.ch im Sommer 2018 die beliebten Sommercamps. Es stehen vier Camps zur Auswahl. In der Lenk (8. - 13. Juli 2018 - Jahrgänge 2003 bis 2007), in Sumiswald (15. bis 20. Juli 2018 - Jahrgänge 2002 bis 2006), in Widnau (15. - 20. Juli 2018 - Jahrgänge 2001 bis 2005) und noch einmal in der Lenk (22. bis 27. Juli 2018 - Jahrgänge 2002 bis 2006) leiten fachkundige J&S-Trainer und diverse NLA-Spielerinnen und -spieler je eine abwechslungsreiche Unihockeywoche inklusive polysportivem Rahmenprogramm. Bei Geschwistern, die vom Jahrgang her in unterschiedliche Camps "müssten", drücken wir selbstverständlich auch gerne ein Auge zu. Einfach anfragen.

Das Camp Lenk 1 (8. bis 13. Juli 2018) ist bereits restlos ausgebucht. Für die anderen Camps gilt als Anmeldeschluss der 20. Mai 2018 (Achtung, begrenzte Platzzahlen, die Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Eintreffens berücksichtigt). Wie bucht man ein Escort in Zürich ?

Bist du Trainer oder NL-SpielerIn mit Interesse, so ein Camp als Teil eines motivierten Teams zu leiten? Dann melde dich bei uns (Mail an: hc.yekcohinu@spmac).

Alle weiteren Infos zu den Camps gibt es hier und als Factsheet per PDF.

In der Novemberausgabe des unihockey.ch-Printmagazins stehen spannende Paare im Zentrum. Die neuen Torhüter der Bündner NLA-Vereine, die ersten weiblichen Refs an einer... Printmagazin 145
Während Billy Nilsson und Andreas Dahlkvist als Skorer vom Dienst automatisch im Scheinwerferlicht stehen, rücken wir Zugs Verteidigungsminister Calle Kostov Bredberg in den... Printmagazin 144
Markt sondieren, dein Team auswählen, im Budget bleiben und Punkte sammeln. Ab sofort kannst du bei unihockey.ch - the game wieder dein NLA-Team zusammenstellen, das für... unihockey.ch - the game 2018/19
Wir haben wieder einmal Blut und Wasser geschwitzt, um für den 68-seitigen Saison-Guide die Kader, Transfers und Teamfotos aller Nationalliga-Teams zusammenzutragen. Dazu... Saison-Guide 2018/19

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen79:3827
2.Grasshopper Club Zürich57:2826
3.Floorball Köniz64:5024
4.UHC Alligator Malans56:4618
5.UHC Uster56:5518
6.Chur Unihockey59:6516
7.Zug United78:7215
8.Tigers Langnau55:6415
9.HC Rychenberg Winterthur56:7613
10.Waldkirch-St. Gallen50:6711
11.UHC Thun52:737
12.Kloten-Dietlikon Jets49:775
1.piranha chur67:1927
2.Skorpion Emmental Zollbrück49:2822
3.Kloten-Dietlikon Jets55:2521
4.Unihockey Berner Oberland45:2818
5.Wizards Bern Burgdorf50:2717
6.UHC Laupen ZH28:4212
7.Zug United27:548
8.R.A. Rychenberg Winterthur21:566
9.Aergera Giffers29:663
10.UH Red Lions Frauenfeld16:421
1.Unihockey Basel Regio71:4428
2.Ad Astra Sarnen70:4927
3.Ticino Unihockey66:5024
4.Floorball Thurgau71:5521
5.Regazzi Verbano UH Gordola60:5818
6.UHC Sarganserland58:5716
7.Unihockey Langenthal Aarwangen57:6916
8.I. M. Davos-Klosters65:6215
9.Pfannenstiel Egg50:609
10.Floorball Fribourg42:599
11.RD March-Höfe Altendorf50:719
12.UHC Grünenmatt47:736
1.FB Riders DBR42:3222
2.SU Mendrisiotto50:3219
3.Waldkirch-St. Gallen47:3019
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf36:2718
5.UH Appenzell38:3114
6.Unihockey Basel Regio56:4613
7.UH Lejon Zäziwil39:4610
8.UC Yverdon23:366
9.Floorball Uri27:416
10.UHC Trimbach25:625

Quicklinks