24.
09.
2017
unihockey.ch | Autor: Keller Damian

Training Days im Dezember

Seit elf Jahren organisiert unihockey.ch zwischen Weihnachten und Neujahr die beliebten Training Days für Juniorinnen und Junioren. Das Anmeldeverfahren für die Training Days im Dezember 2017 in Winterthur und Bern läuft bereits auf Hochtouren - die ersten Tage sind bereits ausgebucht.

Training Days im Dezember Noch sind in den Training Days in Winterthur und Bern Plätze frei. (Bild: Damian Keller)

Den Festtags-Bedürfnissen der Familien angepasst können die Training Days einzeln oder als Block gebucht werden. Neben dem traditionellen Standort Winterthur bieten wir in Zusammenarbeit mit Floorball Köniz zum zweiten Mal auch vier Tage in der Sporthalle Weissenstein in Bern/Köniz an.

Hier geht es zu allen Infos und zur Anmeldung. Frühzeitiges Anmelden lohnt sich, die Platzzahl ist beschränkt.

Wer Interesse hat, bei den Training Days 2017 als Leiter mitzuwirken (NL-Spielerinnen und -spieler, Trainer mit J+S-Kurs) kann sich unter hc.ykcohinu@syadgniniart gerne ebenfalls bei uns melden.

Fotogalerie

Training Days 2016 Training Days 2016 Training Days 2016 Training Days 2016
Fotogalerie anzeigen
Ob es Sie auf die verschneiten Pisten zieht, an den Spengler Cup oder ob sie ganze gemütlich zu Hause bleiben: Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern von unihockey.ch... Schöne Festtage
Die Dezember-Grossauflage (eine von drei Ausgaben des Jahres, die an alle Lizenzierten geht) rückt die grösste NLA-Spielerin ins Licht, analysiert nochmals den historischen... Printmagazin 134
Warum hat Chris Eschbach WaSa nie verlassen? Können NLA-Spieler gleichzeitig Schiri sein? War B-Ligist Thurgaus Saisonvorbereitung mit Spielen gegen Falun, EräViikingit und... Printmagazin 133
Matthias Hofbauer steht vor seinem 1000. Skorerpunkt, die Tough Guys Faluns, der BEO-Talentschuppen, zwei Sarner Youngsters auf dem Vormarsch, Frauenpower an der Bande, die 24... Printmagazin 132

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen130:7544
2.Floorball Köniz142:9240
3.Tigers Langnau139:10140
4.Grasshopper Club Zürich146:9934
5.UHC Alligator Malans118:9932
6.HC Rychenberg Winterthur116:11629
7.Zug United105:12221
8.Waldkirch-St. Gallen99:13421
9.UHC Uster101:12118
10.Chur Unihockey92:13518
11.Kloten-Bülach Jets84:13515
12.UHC Thun84:12712
1.piranha chur107:2938
2.UHC Dietlikon89:4729
3.Skorpion Emmental Zollbrück84:6028
4.Wizards Bern Burgdorf76:5428
5.R.A. Rychenberg Winterthur69:5822
6.Unihockey Berner Oberland49:5717
7.Aergera Giffers43:6411
8.UH Red Lions Frauenfeld41:978
9.Zug United39:716
10.Waldkirch-St. Gallen33:935
1.Unihockey Basel Regio129:8744
2.Floorball Thurgau126:8839
3.Ad Astra Sarnen136:10637
4.Unihockey Langenthal Aarwangen92:7534
5.Floorball Fribourg108:9032
6.UHC Sarganserland110:11027
7.Regazzi Verbano UH Gordola88:9825
8.I. M. Davos-Klosters120:11623
9.UHC Grünenmatt81:10322
10.Ticino Unihockey108:13217
11.Pfannenstiel Egg63:10111
12.RD March-Höfe Altendorf81:13610
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf91:4441
2.UHC Laupen ZH100:5035
3.Unihockey Basel Regio83:7331
4.FB Riders DBR68:5729
5.UH Lejon Zäziwil82:7925
6.Mendrisiotto Ligornetto63:9324
7.Floorball Uri70:8918
8.UHC Trimbach47:1191

Quicklinks