News

2:7 verliert die Schweizer Frauen U19-Nati ihre zweite Partie an der Euro Floorball Tour (EFT) in Prag gegen Schweden. Nach einem Steigerungslauf konnten die Schweizerinnen erst im letzten Drittel ihr Spiel durchziehen. U19 unterliegt auch Schweden
Der Frauenfelderin Seraina Fitzi gelang an der EFT in Prag gegen Finnland der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Die Stürmerin äussert sich zum Spiel unter der neuen sportlichen Führung und die kommenden Monate. Seraina Fitzi: «Es ist eine Belohnung»
Zum Auftakt der Euro Floorball Tour (EFT) in Prag verliert die Schweizer U19-Nati 2:5 gegen Finnland. Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen, der letzte Treffer der Finninnen erfolgte ins leere Tor. U19 missglückt EFT-Start
Das Schweizer Frauen U19-Nationalteam trifft an der Weltmeisterschaft im Mai 2020 in Uppsala (SWE) auf Deutschland, Polen und Finnland. Eine interessante Gruppe, meint der Trainer Amos Coppe. U19 mit interessanter Gruppe
Der Headcoach des Männer NLA-Teams Alligator Malans, Oscar Lundin, assistiert neu das Schweizer Frauen U19-Nationalteam. Bereits im nächsten Trainingscamp anfangs September wird er zum Team stossen. Lundin assistiert Coppe
Anfangs Jahr wurde Amos Coppe als neuer Assistenztrainer des Frauen U19-Nationalteams vorgestellt. Nun tritt er die Nachfolge von Aldo Casanova als Cheftrainer an. Coppe ist überzeugt, dass grosses Potenzial im Team steckt. Amos Coppe übernimmt U19-Frauen
Aldo Casanova übernahm das Frauen U19-Nationalteam vor drei Jahren und leistete seither wertvolle Arbeit. Unter anderem aufgrund der zuletzt unbefriedigenden Resultate, wird nun der Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Wer die Nachfolge von Casanova antritt, ist zum jetzigen... Aldo Casanova nicht mehr Frauen U19-Trainer
Sowohl das Schweizer Männer U17- wie auch das Frauen U19-Nationalteam reisen sieglos von Tschechien zurück in die Heimat. Die Jungs erkämpften sich aus vier ausgeglichenen Partien immerhin ein Unentschieden gegen Finnland. Die Frauen verlieren drei Mal. Missratenes Wochenende für U-Teams
Ab der Frauen U19-WM 2020 gibt es keine A- und B-Division mehr. Somit haben neu zwei Teams die Möglichkeit, den Aufstieg in die Top acht zu realisieren. Modus der U19-WM wird angepasst
Die tschechischen U19-Spielerinnen können das dritte Länderspiel in Schaffhausen für sich entscheiden: 0:2 bezwingen sie die Schweizerinnen. Die Gesamtwertung der drei Aufeinandertreffen der beiden Nationen geht trotz dieser Niederlage an die Schweiz. Gesamtsieg trotz Niederlage am Sonntag
2 von 18

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks