17.
02.
2023
unihockey.ch | Autor: unihockey.ch

Printmagazin 196

Zwei Thurgauer Talente, die mit den UPL-Aufsteigern Thurgau und WaSa um den Klassenerhalt kämpfen. Liga-Topskorerin Denisa Ratajova, WaSa-Spielmacher Michael Schiess und BEO-Stürmerin Jelena Zurbriggen im Porträt. Dies und vieles mehr bietet die Februar-Ausgabe des Printmagazins.

Printmagazin 196 Jill und Oliver Wiedmer durchliefen die Thurgauer Sportschule Erlen. (Bild: Sandro Schmuki)

Die Teenager Jill und Oliver Wiedmer sind Teil einer unihockeyverrückten Familie und übernehmen bei ihren Vereinen WaSa (Jill) und Floorball Thurgau (Oliver) schon jetzt viel Verantwortung. WaSa und Thurgau gemeinsam auf dem Cover? Wenn es sich um Geschwister handelt, darf die Rivalität zwischen den beiden Ostschweizer Vereinen für einmal hinten anstehen. Wie weit kommen die St. Galler Männer dieses Jahr? Michael Schiess ist zuversichtlich, dass es zu mehr als den Viertelfinals reichen wird. Wohin ist Zug United bei den Frauen durch den Zuzug der Tschechin Denisa Ratajova gekommen? Bis in den Cupfinal und unter die die Top-3 der Liga. Da bietet sich ein grosses Porträt an. Dazu verabschieden wir uns von Corina Wehinger und Sandra Zurbuchen und werfen einen Blick nach Helsingborg, wo der finanziell klamme Verein seinem Star-Internationalen Linus Malmström mal eben ein Preisschild von 50'000 Franken umhängte, als ihn Kalmarsund übernehmen wollte.


41239.jpg
Cover Ausgabe 196 Februar 2023

 

Die aktuelle Ausgabe des Magazins kann an vereinzelten Kioskstellen erstanden werden, es empfiehlt sich aber selbstverständlich ein Abo für alle Ausgaben. Hier geht es zu den Leseproben der aktuellen Ausgabe. Die bestehenden Abonnentinnen und Abonnenten bitten wir wie immer, uns Adressänderungen laufend zu melden. Das hilft uns bei der korrekten Zustellung der Ausgaben enorm.

 

 

Alle Themen der Februar-Ausgabe auf einen Blick:

Kurznews
Au revoir Yverdon, königlicher Galante, Tanz auf zwei Hochzeiten. Dazu wird gut gebrüllt.

Thurgauer Talente
Die Teenager Jill und Oliver Wiedmer übernehmen in ihren Teams bereits viel Verantwortung. Der Weg der Geschwister führte über die Sportschule Erlen, an der ihr Vater als Schulleiter amtet.

41235.jpg
Oliver und Jill Wiedmer verstehen sich gut. (Bild: Sandro Schmuki)

Noch ein Schritt vorwärts
WaSa qualifiziert sich zum vierten Mal in Serie für die Playoffs - für einmal ohne Drama oder Nervenkitzel. Für Michael Schiess ein Zeichen, dass im Viertelfinal nicht Schluss sein muss.

Weitgereiste Ratajova
Mit 27 Jahren hat Denisa Ratajova bereits in allen vier Top-Ligen gespielt. Bei Zug United ist die kräftige Stürmerin die erwartete Verstärkung und weckt als Liga-Topskorerin Hoffnungen auf den ersten Titelgewinn seit neun Jahren.

Ausgepfiffen
Das grosse Abschiedsgespräch mit Corina Wehinger und Sandra Zurbuchen. Eine einzigartige Schiri-Karriere ging im Dezember zu Ende.

41232.jpg
Corina Wehinger im WM-Final 2022. (Bild: Fabrice Duc)

Pingpong
unihockey.ch nimmt es mit Eliska Trojankova (Piranha) und Radek Sikora (Wiler-Ersigen) kurz persönlich.

Begehrte Trophäe
Die üblichen Verdächtigen, Neulinge und Veteranen - der Cupfinaltag in der Berner Sporthalle Wankdorf verspricht eine spannende Angelegenheit zu werden.

Walliser Wirbelwind
BEO-Stürmerin Jelena Zurbriggen hat von Visp aus erst die höchste Schweizer Liga erobert und dann den finnischen Cup gewonnen. Im Wankdorf soll die nächste Goldmedaille folgen.

41231.jpg
Jelena Zurbriggen will auch in der Schweiz Medaillen sammeln. (Bild: Dieter Meierhans)

Superfinal bleibt
Bis mindestens 2027 werden die Schweizer Meister weiterhin in einem einzelnen Finalspiel erkoren. 20 von 22 UPL-Vereinen sprachen sich dafür aus.

Kolumne
Sophie A. Mock weiss, was bare Münze ist.

Helsingborgs Krise
Über Helsingborg kreist der Pleitegeier, die Zahlen leuchten tief Rot. Die Konkurrenz will «helfen», indem sie gerne die grössten Stars auf die eigene Lohnliste nehmen würde.

41230.jpg
Linus Malmström und Helsingborg in der finanziellen Krise. (Bild: Per Wiklund)


Liga-Topskorer Albin Sjögren im grossen Porträt. Auch bei BEO-Shootingstar Norina Reusser geht es um Tore, während Christoph Reich und Mario Britschgi solche verhindern... Printmagazin 208
Als 18-Jähriger durfte sich Pablo Mariotti Topskorer der NLB nennen - zwei Punkte pro Spiel lieferte er für Ticino ab. Kann er sich bei WaSa zum Nationalspieler entwickeln?... Printmagazin 207
Die Training Days für Kids finden vom 27. bis 30. Dezember in Winterthur, Maienfeld und Gümligen statt. Einige Tage sind ausgebucht, letzte Plätze sind noch verfügbar.... Training Days - Der Endspurt
Veera Kauppi will Weltmeisterin werden, Jonathan Nilsson strebt mit dem HCR Titel an, Reto Graber will mit Thun zurück in die höchste Liga. Dazu bietet die Dezember-Ausgabe... Printmagazin 206

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks