Spielberichte

Im Cup 1/8-Final am Sonntagabend spielten die Löwinnen auswärts gegen den Tabellenleader und letztjährigen Schweizermeister Piranha Chur. Die starke Leistung wurde leider nicht belohnt und man verlor das Spiel mit 2:3 und scheidet somit aus dem Cup aus. Endstation Achtelfinal
Im Cup 1/16-Final schlagen die Damen der Kloten-Dietlikon Jets auswärts die Iron Marmots Davos Klosters mit 16:0. Das U21-Team der Bünderinnen hatte den Jets nichts entgegen zu setzen. Kloten-Dietlikon marschiert durch
Im ersten Cupspiel der Saison trafen die Löwinnen zum ersten Mal auf den Erstligisten Nesslau Sharks in Nesslau. Die Frauenfelderinnen konnten die spannende Partie im letzten Drittel mit 4:1 für sich entscheiden. Frauenfeld mit Mühe
In einem bis Spielhälfte ausgeglichenen Spiel setzt sich mit Piranha Chur das effizientere Team schlussendlich deutlich mit 8:2 durch. Für die Bündnerinnen ist es der erste Cupsieg nach einer fünfjährigen Durststrecke. Effizientes Piranha jubelt dank überragendem Trio
Vor neun Monaten hätten sich die erfolgreichen Teufelinnen beinahe aufgelöst, nun stehen sie nach dem Wiederaufbau sensationell im Cupfinal 2018! Auch in der Meisterschaft am frühen Morgen danach konnte gepunktet werden. Das Märchen der Red Devils
Gegen ein hartnäckiges Zug United gewinnt Dietlikon zu Hause im Cup Viertelfinal mit 6:1. Dietlikon im Halbfinal
Die Emmentalerinnen können den ersten Sieg der Rückrunde, trotz mangelnder Effizienz, mit 5:4 gegen Zug United nach Hause nehmen und qualifizieren sich dagegen im Cup souverän gegen Kantonsrivale Berner Oberland gleich mit 7:2 für das Halbfinale. Skorps gewinnen im Cup und der Meisterschaft
Im Cup Viertelfinal verlieren die Chilis gegen Piranha Chur mit 1:10. Die zahlreichen Zuschauer im Heuel sahen schöne Kombinationen und ein kämpferisches Heimteam. Hot Chilis gegen Piranhas chancenlos
Nach zwei schwächeren Wochenenden fanden die Red Ants in die Spur zurück. Gegen die Wizards Bern Burgdorf wurde eine gute Leistung mit einem Punkt nur spärlich belohnt. Dafür gelang gegen B-Ligist Laupen der Einzug in den Cup-Halbfinal. Red Ants bodigen Laupen
Am Sonntag, den 22. Oktober, kam es in der Roosriet in Rüti zum Cup-Knaller im 1/8 Final. Das Spiel konnte der NLA Leader, Dietlikon, mit einem 3:6 für sich entscheiden. Harter Kampf gegen den NLA Favoriten
2 von 25

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+179.000
2.Zug United+98.000
3.UHC Alligator Malans+126.000
4.Ad Astra Sarnen+46.000
5.SV Wiler-Ersigen+26.000
6.Tigers Langnau-24.000
7.HC Rychenberg Winterthur-44.000
8.Floorball Köniz+43.000
9.UHC Uster-23.000
10.Waldkirch-St. Gallen-63.000
11.Chur Unihockey-42.000
12.UHC Thun-300.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+189.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+89.000
3.piranha chur+26.000
4.Zug United+06.000
5.FB Riders DBR-16.000
6.Wizards Bern Burgdorf+83.000
7.Unihockey Berner Oberland-13.000
8.R.A. Rychenberg Winterthur-43.000
9.UHC Laupen ZH-130.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-170.000
1.Unihockey Basel Regio+119.000
2.Ticino Unihockey+99.000
3.Floorball Thurgau+166.000
4.Kloten-Dietlikon Jets+76.000
5.UHC Grünenmatt+06.000
6.UHC Sarganserland+06.000
7.Regazzi Verbano UH Gordola+15.000
8.I. M. Davos-Klosters-53.000
9.UHT Eggiwil-93.000
10.RD March-Höfe Altendorf-101.000
11.Floorball Fribourg-60.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-140.000
1.Waldkirch-St. Gallen+119.000
2.UH Appenzell+78.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+66.000
4.Unihockey Basel Regio+26.000
5.UH Lejon Zäziwil+04.000
6.Aergera Giffers-23.000
7.Nesslau Sharks-43.000
8.Floorball Uri-63.000
9.Visper Lions-70.000
10.UC Yverdon-70.000

Quicklinks