WM: 2012

Zu unserem Aufruf, ein Remake zu den "Mir si parat"-Videos der Nationalspieler zu drehen, gabs einige nette Einsendungen. Die besten und der Gewinner zeigen wir hier. Die Fans waren parat
Die Unihockey-Weltmeisterschaft von letzter Woche war auch in musikalischer Hinsicht eine interessante Sache. Einige Songs werden in besonderer Erinnerung bleiben. Einer sicher nicht. Ein Rückblick der anderen Art. We love it
Der deutsche Bundestrainer Philippe Soutter war an der Weltmeisterschaft voll im Element. Mit ihm das New Media Team von Floorball Deutschland. Und auch unsere spanischen Kollegen. Eine Mixtur, die es in sich hat. Im Guten, wie im Schlechten. Video der Woche
Am Halbfinaltag der WM konnten sich die Fans im Hallenstadion am ASICS-Stand von unihockey.ch-Fotograf Erwin Keller mit dem WM-Pokal und dem ASICS-Golden-Shoe für den MVP ablichten lassen. Hier gehts zu den Bildern. So nah am WM-Pokal
Für einen Unihockey-Schreiberling gibt es ein untrügliches Zeichen, dass Titelkämpfe in der Schweiz vorbei sind: Dann, wenn man beim Einkaufen von einem Schüttelfrost geplagt wird, wenn man an den Rivella-Flaschen vorbeiläuft. Die Dosis des rotgrünblauen Nationalgetränks ist für die... Auf den Geschmack gekommen
Noch eine WM-Wertung, in welche ein Schweizer Nationalspieler gewann: Pascal Meier war mit 92,7 Prozent Abwehrquote der beste WM-Torhüter. Nur ein Gegentor musste der HCR-Goalie passieren. Nummer 1: Pascal Meier
Den Unihockey-Festtag im Zürcher Hallenstadion würdigte auch das Schweizer Fernsehen. In der Sonntagabend-Sportsendung "Sportpanorama" bildete Unihockey eines der Hauptthemen. Studiogast war Nati-Captain Matthias Hofbauer. Hofbauer im Sportpanorama
Die Bix-Fans stachen jedem WM-Zuschauer ins Auge. Mit witzigen Doppelhaltern und Sprechchören auf ihr Idol Simon Bichsel sorgten sie für gute Stimmung an der WM. Sie waren parat, wie sie im selber produzierten Video zeigen. Die Bix-Fans waren parat
Bei der Präsentation des All-Star-Teams der 9. Unihockey-Weltmeisterschaft ist ein kleiner Fehler unterlaufen: Verteidiger Martin Östholm ging vergessen. Ebenso ging unter, dass Emanuel Antener die Skorerwertung gewann. Komplettes All-Star-Team/Topskorer
Nach dem Finalspiel gaben Schwedens alter und neuer Weltmeistertrainer Jan-Erik Vaara und Finnlands Coach Petri Kettunen kurz Auskunft. Vaara: «Fokus auf uns gerichtet»
1 von 11

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks